Vernetzung

Neben der eigentlichen Arbeit in Themenbereichen der Hochschulpolitik an der Universität Trier bemüht sich das Referat für Hochschulpolitik um einen regelmäßigen Austausch mit anderen Informationsstellen oder Zusammenschlüssen. Im nachfolgenden soll eine kleine Auswahl von Vernetzungsmöglichkeiten aufgeführt werden.

 

a) Landesastenkonferenz (LAK)

Die LandesAStenKonferenz Rheinland-Pfalz (kurz LAK RLP) ist die landesweite Vertretung der Rund 120.000 rheinland-pfälzischen Studierenden. Vertreten werden die Studierenden der einzelnen Hochschulen bzw. Studierendenschaften von den einzelnen ASten. Die Sitzungen der LAK finden im regen Wechsel an den einzelnen Universitäten der Mitgliedsasten statt. Sollte eine LAK in Trier auf dem Plan stehen. Werden wir Euch darüber informieren und Ihr könnt gerne vorbeischauen. Weitere Infos zur LAK, den Aufgabenbereichen, Pressemitteilungen und Mitgliedern findet Ihr unter: http://www.lak-rlp.org

 

b) Trierer AStenkonferenz (TrAK)

Neben der Koordination auf Landesebene ist auch eine regionale Vernetzung in Planung. In diesem Zusammenhang ist eine Kooperation des AStA der Universität Trier mit dem AStA der Hochschule Trier vorgesehen. Neben dem hochschulpolitischen Themen- und Erfahrungsaustausch wird auch eine kulturelle Zusammenarbeit angestrebt.

 

c) Landtags- und Stadtratsfraktionen 

Nicht nur die Vernetzung innerhalb der studentischen Selbstverwaltungen ist für die Arbeit des Referats für Hochschulpolitik wichtig. Das universitäre Geschehen und das Thema Bildung ist sowohl in der Region, als auch auf Landesebene ein großes und wichtiges Thema. Wir versuchen, durch Treffen, gegenseitige Besuche und gemeinsame Veranstaltungen mit Fraktionen des Stadtrats oder des Landtags eine weiter Vernetzungsmöglichkeit zu schaffen.